Lebendigkeit oder Passivität

Sonntag, 8. September 2019

... Naja zumindest manchmal...
Wenn ich entspannt und frei von Angst bin, dann sprühe ich vor Lebendigkeit. Was aber passiert, wenn ich Angst habe. Was passiert, wenn ein Konflikt droht? ...


Ich bin ziemlich konfliktscheu. Konflikt bedeutet für mich Gefahr. Wenn es zu einem Streit kommt, werde ich nicht mehr geliebt. So denkt mein inneres Kind. In meinem Unterbewusstsein ist Konflikt noch immer mit Nicht-geliebt-werden verknüpft. Daher übernimmt mein inneres Kind in Konflikt- oder Streitsituationen noch immer oft die Führung.
...
Was passiert dann? Ich friere förmlich ein. Man könnte sagen: Ich stelle mich tot.
So hat es das Kind gelernt und so lange der Erwachsene in solchen Situationen nicht die Führung beibehält, springt das alte Muster des Kindes immer wieder an.
...
Kennt Ihr solche kindlichen Überlebensstrategien auch von Euch?
Wie reagiert Ihr, wenn Ihr Euch bedroht fühlt?
  mit Angriff?
 mit Flucht?
mit Erstarrung?
...
Kommentiert!�

Kommentieren